Zur Navigation | Zum Inhalt

FVCML0208 10
Neuigkeiten
Regierung plant intensivere Förderung von Handwerkerleistungen
Die Bundesregierung möchte es angesichts der aktuellen Finanzkrise nicht nur bei Lippenbekenntnissen belassen: Mit einem Investitionspaket und Anreizen für private Anschaffungen will sie die Grundlage dafür schaffen, dass die Gesamtwirtschaft nicht zu arg gebeutelt wird. Dazu sollen unter anderm auch Darlehen für Gebäudesanierungen und Steuererleichterungen für Handwerksdienste gehören.
Weiterlesen...
 
Handwerksorganisationen fordern eine effiziente und transparente Energiepolitik
Die weltweite Finanzkrise droht die Klimaschutzziele in den Hintergrund zu drängen. Dabei hat doch gerade die Bankenkatastrophe gezeigt, wie gefährlich ein nur auf kurzfristige Spekulationen angelegtes Denken und Handeln ist. Die langfristigen Ziele und Maßnahmen der Umweltschutzpolitik dürfen daher nicht vernachlässigt werden - was aus Sicht der Verbraucher wie Unternehmen vor allem klare und verlässliche Rahmenbedingungen voraussetzt. Der Zentralverband des Deutschen Handwerks und die Handwerkskammer Düsseldorf haben daher anlässlich einer gemeinsamen Energiekonferenz am 27. Oktober 2008 in Düsseldorf ein so genanntes Düsseldorfer Manifest erarbeitete. Das Memorandum mahnt folgende Verhaltensweisen an:
Weiterlesen...
 
Erleichterungen für Bürger und Handwerker bei kleineren Bauvorhaben geplant
Die Bauordnung des Landes Nordrhein-Westfalen wird vereinfacht. Bei einer Reihe von Bauvorhaben - etwa kleineren Terrassenüberdachungen, Wintergärten, Dachgauben und Balkonen - sollen in Zukunft auch Handwerker die Pläne bei den Bauaufsichtsbehörden einreichen dürfen. Das teilte jetzt das nordrhein-westfälische Bauministerium in Düsseldorf mit. Die entsprechende Gesetzesänderung hatte der Landtag des Landes NRW am 22. Oktober 2008 verabschiedet.
Weiterlesen...
 
Handwerkteam21 präsentiert spannende Berufsbilder auf dem ersten Willicher Berufsinformationstag
Fast alle Mitgliedsfirmen des Handwerkteam21 waren beim ersten Willicher Berufsinformationstag in der Johannesschule in Anrath präsent. Meister, Gesellen und Lehrlinge zeigten den Schülern, wie die Arbeit in den Betrieben und auf den Bausstellen aussieht, erläuterten Einstiegs- und Karrierechancen. Die Schüler nutzen intensiv die Möglichkeit, sich zu informieren, direkt bei den Auszubildenden Eindrücke zum Arbeitsalltag zu sammeln und selber ein wenig Hand anzulegen.
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 2